titel

Praxis für Körperpsychotherapie

Thilo Engel
im zeit-und-raum
Grunewaldstr. 18
10823 Berlin-Schöneberg
tel 0178 . 817 1950

Was ist Integrale Körperarbeit?

Hier werden Anspannungen und Blockaden auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene bewusst gelöst. Gedanken- und Verhaltensmuster und festgehaltene Gefühle können erkannt, gelöst und losgelassen werden.
Das Getrieben-Sein kann angehalten werden und es entsteht Raum für Neues.

Für wen ist Integrale Körperarbeit?

Für alle, die mehr Lebendigkeit wollen und sich einen gelösten und entspannten Körper wünschen.

Für Menschen in Burnout-Situationen
Für Menschen mit Depression,
Für Menschen die sich Veränderung wünschen
Für Menschen die Sehnsucht haben

Was ist das Ergebnis?

Mehr Kraft, Mehr Energie.

Ein lebendiger, weicher und entspannter Körper.
Das Betäubt-Sein hört auf. Gefühle können besser wahrgenommen und gefühlt werden und sich lösen.
Mehr Lebensfreude, mehr Kreativität, mehr Gelassenheit und Souveränität gegenüber den eigenen Gefühlen und den Gefühlen anderer.
Erhebliche Verbesserung der inneren Selbstwahrnehmung.
Mehr Ruhe und Stille im Leben.

Integrale Körperarbeit

Du bist auf der Suche nach der Wahrheit?
Du möchtest lebendiger und authentischer sein?
Du möchtest dein
Selbst erkennen und finden und strebst somit nach
SELBST-Erkenntnis und wirklichem inneren Frieden?
Du fragst dich wie all das möglich ist?

In meiner Arbeit werde ich dich auf diesem, auf deinem ganz persönlichen und individuellen Weg unterstützen, indem wir den Focus auf die Arbeit mit deinem Körper legen: Deine Freiheit fängt nämlich genau dort an, wo du sie am wenigsten vermutest. So ist der Körper bei den meisten Menschen in dauerhafter (unbewusster) Anspannung. Dies aufgrund von gegenwärtigem aber auch vergangenem Erlebten, denn jedes unterdrückte Gefühl erzeugt Körperanspannungen, die ein wirkliches, dauerhaftes Loslassen unmöglich machen.

Daher ist es Ziel meiner Arbeit, dich mit den wichtigsten Methoden der Körperarbeit vertraut zu machen und sie dir wie ein Werkzeug selbst in die Hand zu legen, sodass du auch zuhause allein oder in Partnerarbeit den angefangenen Weg weiter beschreiten kannst. Es genügt nämlich nicht nur, alte Gefühle loszulassen, sondern auch die Gewohnheit Gefühle zu verdrängen, zu vermeiden, aufzugeben.

So werden wir an diesem Wochenende beginnen, den Körper und seine Blockaden, Anspannungen und verdrängten Gefühle langsam zu lösen.

Schließlich ist das Fühlen das Tor zu innerer Freiheit und somit ein gelöster, weicher und durchlässiger Körper auch unabdingbar für das Aufwachen – für das Erkennen und Erfahren deiner wahren Natur. …

Ich freue mich, wenn ich dich ein Stück
deines Weges begleiten darf!
x
Diese Seite benutzt Cookies für gestalterische Zwecke. Weitere Infos click hier