titel

Praxis für Körperpsychotherapie

Thilo Engel
im zeit-und-raum
Grunewaldstr. 18
10823 Berlin-Schöneberg
tel 0178 . 817 1950

Innere Freiheit finden

Innere Freiheit im Vollzug
Im Frühjahr 2010 hat deutschlandweit zum ersten Mal in der JVA Brandenburg ein einjähriges Meditationsprogramm mit Häftlingen begonnen und wird seitdem auf Grund der positiven Auswirkungen weitergeführt.

Im April 2014 haben wir mit unser Arbeit in der JVA Tegel begonnen und möchten die Meditation noch in anderen Justizvollzugsanstalten anbieten.

Bisher haben nur männliche Insassen von unserer Arbeit profitieren können, so dass wir auch gern den weiblichen Insassen die Möglichkeit geben möchten das Meditationsprojekt „Innere Freiheit finden“ kennenzulernen um neue Wege für ein friedvolles Leben zu finden.



In unserem Projekt wird gemeinsam mit Gefängnisinsassen der Weg zu diesem Frieden beschritten, den jeder in sich selbst finden kann. In unserer Rehabilitationsarbeit richtet sich der Blick auf die Gefühle, die hochkommen, wenn wir nach Innen gehen.

Die Gefängnisinsassen lernen, dass alles da sein darf – und das alles da sein kann, ohne etwas in Handlung umzusetzten.

Die Gefängnisinsassen machen die wertvolle Erfahrung, dass Frieden auch Stille bedeutet.
In 14-tägig stattfindenden Sitzungen und Vertiefungswochenenden machen wir uns gemeinsam auf den Weg in die Freiheit. Frieden im Innen geht immer einher mit Frieden im Außen. Und so führt dieser Weg auch zu weiteren positiven Veränderungen. 
Unsere tiefgreifende Angst ist nicht,
dass wir ungenügend sind.
Unsere tiefgreifende Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit,
die uns am meisten Angst macht ...

Nelson Mandela, verbrachte 27 Jahre in Haft
x
Diese Seite benutzt Cookies für gestalterische Zwecke. Weitere Infos click hier